Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gildensatzung
#1
§1 Gildenbeitritt und Bewerbung

Aufnahmebedingungen

- Alter: Der/die Bewerber(in) sollte möglichst über 30 Jahre alt sein, in jedem Falle aber einen gefestigten Charakter haben
- Klassen: egal
- Level: ab 50+ bevorzugt 
- Funktionierendes Headset und installiertes TS (für Raidteilnahme Pflicht)
- Erfolgreiches Bewerbungsgespräch im TS

Bewerbung

Die Bewerbung kann direkt im Spiel oder über die Homepage www.paradox-wow.de vorgenommen werden. Spieler, welche sich direkt im Spiel melden, werden für ein Vorstellungsgespräch ins TS gebeten. Wir möchten die Neuzugänge gerne kennenlernen und erreichen, dass er/sie auch zu uns passt. Für die Vorstellung ist die Anwesenheit von mindestens zwei Offizieren notwendig.

Auf Probe

Ist die Bewerbung erfolgreich verlaufen, wird das neue Mitglied zunächst für einen Monat auf Probe aufgenommen. Nach einem Monat stimmen die Gildenoffiziere im TS darüber ab, ob das neue Mitglied fest aufgenommen wird oder nicht. Für eine Abstimmung ist die Anwesenheit von mindestens 50% der Offiziere notwendig. Der/die Bewerber(in) kann an der Besprechung teilnehmen, die Entscheidung muss ohne Gegenstimme fallen. 

Twinks

Neue Mitglieder können innerhalb der Probezeit lediglich einen Twink in die Gilde einladen lassen. 


Gildenhomepage

Jedes Gildenmitglied ist aufgefordert sich bei der Gildenhomepage www.paradox-wow.de zu registrieren. Siehe auch §6 Teamspeak und Webseite.


§2 Gildenziele

Das wichtigste Ziel der Gilde Paradox ist: Spaß am Spiel und Spaß an der Gilde. Jeder soll hier nach seiner/ihrer Art und Weise glücklich werden. Daher sind wir ausdrücklich keine Pro- sondern eine Casualgilde, eine Raidteilnahme ist nicht Pflicht, aber gerne gesehen. 
Trotzdem wollen wir natürlich auch einige Erfolge verbuchen können. Hierfür ist es notwendig, dass sich die Mitglieder mit Ihrer Klasse beschäftigen und diese spielen lernen. Hierfür stehen erfahrene Spieler als Klassenleiter mit Rat und Tat zur Seite.


§3 Verhaltensregeln

Anderen Spielern, egal ob aus der Gilde oder nicht, ist stets mit Höflichkeit und Respekt zu begegnen. Wir möchten, dass die Gilde Paradox auf Lakeshire einen guten Ruf hat und diesen auch behält.
Beschimpfungen, sexuelle Anspielungen oder ähnliches werden weder im Chat noch im TS geduldet und können je nach Schwere zum sofortigen Ausschluss aus der Gilde führen. (Siehe auch §5 - Ausschluss aus der Gilde).
Wir unterstützen und helfen uns gegenseitig, soweit es dem einzelnen Spieler möglich ist. Hilfe bedeutet jedoch nicht, dass ein oder mehrere Gildenmitglieder sofort zur Stelle sein müssen. Denke daran, dass Du spielen möchtest, der/die Andere möchte das aber auch.
Wir wollen alle versuchen unseren Mainchar zu beherrschen. Dazu gehört auch, dass Anregungen und Kritiken sachlich geäußert werden, aber auch dass diese angenommen oder zumindest überdacht werden. 
Beachte die Würfelregeln und würfel nicht auf Bedarf, wenn du das Item nicht brauchst (jetzt oder in naher Zukunft). Brauchst du das Item für Deinen Twink würfel erst dann auf Bedarf, wenn alle aus deiner Gruppe damit einverstanden sind.
Du spielst in WoW fast immer mit anderen Spielern zusammen, die du im Laufe deines Spielerlebens immer wieder treffen wirst. Verhalte dich also den Mitspielern gegenüber so, wie sie sich dir gegenüber verhalten sollten.
Außerhalb der Gilde wird gleiches Benehmen erwartet.

Längere Abwesenheiten, ab zwei Wochen, sind mitzuteilen. Dies sollte über die Webseite durch den Kalender "Abwesenheiten" geschehen oder durch die Bekanntgabe an einen Offizier im Spiel. Fehlt ein Spieler für mehr als einen Monat, ohne Abmeldung, kann er von der Gildenleitung aus der Gilde ausgeschlossen werden.  

Siehe auch §6 Teamspeak und Webseite.


§4 Gildenstruktur

Wir verzichten bewusst auf eine(n) Gildemeister(in), die Gildenleitung besteht aus folgenden fünf Personen:

Ocenia
Kassad
Prügelsina
Stuxnet
Beastec



§5 Gildenausschluß

Einen guten Gildenruf aufzubauen ist schwer, einen guten Ruf zu zerstören leider sehr leicht. Daher behalten wir uns vor Verwarnungen auszusprechen. 
Bei 3 Verwarnungen wird das Mitglied aus der Gilde entfernt. Bei schweren Verstößen, wie massiver Beleidigung o.ä. kann dies auch sofort geschehen.
Um einen Ausschluss zu besprechen und gegebenenfalls zu beschließen, ist die Anwesenheit von mindestens 50% der Offiziere im TS notwendig, die einfache Mehrheit der Offiziere entscheidet.


§6 Teamspeak und Webseite

Wir erwarten, dass jedes Gildenmitglied regelmäßig auf der Gildenhomepage https://paradox-wow.de vorbeischaut. Hier sind Ankündigungen, Tipps und Tricks und anderes zu finden. Natürlich lebt so ein Forum nur durch Beteiligung. 

Unser Teamspeakserver ist auf paradoxwow.de beheimatet, User und Passwort sind identisch mit denen der Gildenhomepage (Bridge zwischen Gildenhomepage und Teamspeak). Um die den TS Server nutzen zu können muss Euch ein Offizier registrieren, Neuzugänge landen zunächst in der Eingangshalle ohne jegliche Berechtigungen. Sobald Ihr registriert seid könnt Ihr Gäste einladen und in Euren jeweiligen Channel ziehen. Euren Nicknamen im TS setzt bitte so: <Name des Mainchars> / <Vorname>. Die Channel Offiziere und Raidleitung sind nicht zugänglich. 

Sowohl für Teamspeak und Webseite gilt: Es sind keine illegalen Inhalte erlaubt, kontroverse Themen sind zu meiden.


§7 Virtuelle Gildentreffen

In Gildentreffen werden wichtige Belange der Gilde besprochen und wichtige Entscheidungen der Gildenleitung verkündet.
Gildentreffen finden im TS statt.
Für im Spiel anwesende Spieler(innen) ist die Anwesenheit bei Gildentreffen wünschenswert, für anwesende Offiziere und Klassenleiter Pflicht.
Gildentreffen müssen von der Gildenleitung mindestens zwei Wochen vorher im Kalender Raidtermine und Gildenevents sowie mindestens eine Woche vorher in der Message of the Day angekündigt werden. 


§8 Termine und Zusagen

Wer sich zu einem Termin (Instanz, Questverabredungen oder Raid) angemeldet hat und bestätigt worden ist, ist auch dabei. Dies bedeutet allerdings auch, dass Ihr Euch abmelden müsst wenn Euch etwas dazwischen kommt. Dies gilt selbstverständlich nicht bei außergewöhnlichen Ereignissen. 
Pünktlichkeit ist wichtig, ab einer Verspätung von 10 Minuten ist es für die Gruppe ärgerlich. Bei einer Verspätung ab 15 Minuten kann die Gruppe einen Ersatz suchen, die Bestätigung für die Teilnahme ist dann hinfällig. 
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste